START

Liebe Gäste,

lange musste ich auf Sie warten, doch seit dem 22.08.2021 fällt die Quarantäne weg und seit dem 19.09. auch der Impfnachweis (nähere Infos siehe Auswärtiges Amt). Und so hoffe ich, Sie bald wieder in Rio empfangen zu dürfen.

Aus Liebe zu Brasilien zog ich 1990 von Deutschland weg und führe seitdem deutschsprachige Rio-Besucher durch meine neue Wahlheimat. Hier biete ich ganz privat und per Pkw fünf verschiedene Stadttouren an. Die ersten beiden (“Rio basic” und “Rio more”) empfehle ich jedem gleich zu Beginn des Aufenthaltes. Wer darüber hinaus das historische Zentrum nicht nur streifen will, kann mit “Rio downtown” noch einen Rundgang buchen. “Rio night” ist eine weitere Option, lässt sich aber auch auf eigene Faust durchführen. Und wer eine gute Stunde aus Rio heraus in die Berge und nach Petrópolis möchte, wähle die Tour “Rio outside”.

Neben meiner Tätigkeit als Tourguide habe ich zudem an mehreren Reiseführern mitgearbeitet, zunächst an dem grossen Brasilien-Band im DuMont-Reiseverlag, später am Stefan Loose Travel Handbuch sowie am Baedeker Brasilien und zuletzt an dem kleinen Rio-Städteführer bei DuMont direkt. Das Schreiben hat mir schon immer Spass gemacht, in Deutschland habe ich Sozialwissenschaften und Germanistik studiert und war 16 Jahre Deutschlehrer an einem Gymnasium in Bremen, doch lieber noch sind mir die persönlichen Gespräche mit meinen immer so begeisterten Gästen aus meiner alten Heimat.

Herzlich willkommen also bei Helmuth Taubald!